SIC SCHULDNER-INSOLVENZ-CENTRUM E.V.

PFÄNDUNGEN:

GÜLTIG AB 01.07.2019 BIS 30.06.2021

Eine Pfändung ist die Beschlagnahme eines Gegenstandes mit dem Zweck der Befriedigung des Gläubigers durch einen hoheitlichen Akt.

 

Eine Pfändung unterliegt den Regeln der Zivilprozessordnung. Sie erfordern einen Vollstreckungstitel der dem Schuldner zugestellt werden muss. Der Vollstreckungstitel ist das notwendige Instrument zur Zwangsvollstreckung; ohne ihn kann keine Zwangsvollstreckung durchgeführt werden. Auch Bargeld kann man pfänden dann wird das als „Taschenpfändung“ bezeichnet. Im öffentlichen Recht hingegen ist ein Vollstreckungstitel nicht erforderlich; er wird hier durch die sogenannte Vollstreckungsanordnung ersetzt. § 3 Abs. 1 VwVG unabdingbar zur Durchsetzung von Forderungen seitens der Behörden.

NICHT PFÄNDBAR

Als „nicht pfändbar“ sind die Gegenstände die lebensnotwendig sind. Nicht gepfändet werden dürfen die Gegenstände die die wirtschaftliche Existenz des Schuldners zu gewährleisten. Gepfändete Gegenstände werden öffentlich versteigert. Der dadurch entstandene Erlös wird zur Tilgung der Schulden beim Gläubiger sowie zur Deckung der Pfändungskosten genutzt. Ist der Erlös der Versteigerungen hö her als die Schuld des Schuldners so erhält er die überschüssige Summe.

INHALT

DES PFÄNDUNGSTITELS:

Der Titel muss zwingend die Nennung des Schuldners, des Gläubigers und gegebenenfalls des Drittschuldners, die Angabe der Gläubigerforderung, die Bezeichnung des gepfändeten Anspruchs, den Anspruch der Pfändung, die Bankverbindung des Gläubigers und das Verbot an den Drittschuldner, die gepfändete Forderung an den Schuldner auszuzahlen beinhalten. Auch das Gebot an den Schuldner, sich an den Einzug des Anspruchs zu halten Der Pfändungs- und Überweisungsbeschluss beinhaltet das an den Arbeitgeber gerichtete Verbot, den über die Pfändungsfreigrenze hinausgehenden Lohn an den Schuldner auszuzahlen. Gleichzeitig ordnet er an, dass der einbehaltene Betrag an den Gläubiger auszukehren ist.

Es gibt Pfändungsfreigrenzen: Einen Teil seines monatlichen Nettoeinkommens darf ein Schuldner behalten. Ihr könnt die Menge selbst anhand unserer Tabellen rauslesen. Im Footer sind weiterführende Links

WhatsApp

Contact us on
WhatsApp

Telegram

Contact us on our telegram

SMS

SMS 01788- 704902 or 0711-933 42 115.